hyperschlecht

Wie fängt man an, über etwas zu schreiben, das einen wochenlang außer Gefecht gesetzt hat? Ich weiß es nicht so richtig. Deswegen habe ich diesen Post auch schon 26 Mal in meinem Kopf entworfen und dann wieder verworfen. Aber jetzt ist die Zeit gekommen, sich hinzusetzen und zu schreiben. So, nun aber der Reihe nach. Ich … Weiterlesen hyperschlecht

Zwischen Sardegna und hier

Leute, Leute. Vor vier Stunden sind wir von unserem15-tägigen Sardinienurlaub zurückgekehrt. Noch sind wir völlig gefangen in diesem Niemandsland zwischen Urlaub und Zuhause, zwischen am-Strand-liegen und Wäsche waschen, zwischen Eis essen und Wochenendeinkauf. Ich mag noch gar nicht daran denken, wie der Montag mit Arbeit, Schule und Kindergarten wieder weitergeht. Und ich habe beschlossen, das … Weiterlesen Zwischen Sardegna und hier

Feuerschale

Schon lange wollten mein Mann und ich eine Feuerschale, in der man - im Gegensatz zum Grill - auf niedriger Höhe im Garten ein kleineres Feuer anzünden kann. Entweder einfach so, weil's schön ist, oder um zum Beispiel Stockbrot zu machen. Leider sind die gängigen Schalen, die man im Baumarkt kaufen kann, ziemlich teuer. Beim … Weiterlesen Feuerschale

Rhabarberkuchen

Jetzt, da es wieder Rhabarber zu kaufen gibt, ist mir wieder mein liebstes Rezept für einen Rharbarberkuchen mit Baiser eingefallen. Mir persönlich ist er mit einem Quark-Öl-Teig am liebsten, da dieser Teig nicht so durchweicht und auch immer gelingt :) Man braucht für den Teig 150 g Mehl 1/2 Päckchen Backpuler 75 g Speisequark 3 … Weiterlesen Rhabarberkuchen

Sandkastenküche

Da bei uns ja immer viel umgeräumt, ausgeräumt, umgestellt und aussortiert wird, gibt es oft das ein oder andere Möbelstück, das übrig bleibt und nach einer neuen Bestimmung sucht. So erging es auch diesem alten, halb kaputten Phonomöbel (schon lustig, dass frühere Fernseher wirklich auf so ein kleines Teil gepasst haben ...). Da klar war, … Weiterlesen Sandkastenküche